ANLEITUNG: So schließe ich ein Fax an die Fritz Box an

 
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!    DSL Forum Foren-Übersicht -> DSL Einsteigerfragen
Vorheriges Thema anzeigen: Fragen zum Anbieterwechsel.
Nächstes Thema anzeigen: DSL-Anbieterechsel - Welcher?  

Hat dir die Anleitung geholfen?
Ja
100%
 100%  [ 2 ]
Nein
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 2

Autor Nachricht
mike2000
Power-User


Anmeldedatum: 30.03.2005
Beiträge: 219
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 12.02.2006, 20:47    Titel: ANLEITUNG: So schließe ich ein Fax an die Fritz Box an

Einleitung:
Da ich schon einige Nachrichten bezüglich des anschließen eines Fax's an der Firtz Box bekommen habe, möchte ich hier ne kurze Anleitung posten.
Da es inzwischen viele verschiedene Firtz Box's von AVM gibt und sich die Firmware des öfteren ändert, wäre es ewig viel Arbeit für jede eine genaue Anleitung zu machen. Wobei es keine großartigen Unterschiede (soweit ich weiß) gibt. Außerdem gibt es von AVM auch teilweise Anleitungen unter www.avm.de!

Anleitung:
Ich nehme mal an ihr habt eine Fritz Box, mit welcher ihr schon übers Internet surfen könnt und auch VoIP (=sprich: weub; Voice Over Internet Protocol) betreibt. Bei FON 1 ist das Telefon angeschlossen und FON 2 ist frei. Deshalb schließt ihr euer Faxgerät an FON 2 an.

Pfeil 1. Danach müsst ihr eurem Browser z.B. Internet Explorer, Opera oder Firefox (nicht den AOL Browser!) starten und http://fritz.box/ eingeben.

Pfeil 2. Jetzt müsst ihr Telefonie ,den Unterpunkt Nebenstellen und dann Merkmale der Nebenstellen anklicken.


Pfeil 3. Bei FON 2 müsst ihr den Punkt auf An dieser Nebenstelle ist ein Faxgerät angeschlossen setzten.


Pfeil 4. So, jetzt nur noch einen klick auf Übernehmen. Nachdem ihr das alles gemacht habt, schaut in die Beschreibung eures Faxgerätes und befolgt sie. Im Normalfall müsste dann alles funktionieren! Wenn nicht, solltet ihr nochmal die Beschreibungen lesen, sowie unter www.avm.de nach Lösungen suchen.

Pfeil Noch eine kleine Anmerkung: Die Daten, die ich nicht lesbar gemacht habe, ist die VoIP - Nummer. Wenn ihr mehrere solche Nummern habt, könnt ihr den Faxgerät eine zusätzliche Nummer zuweisen!
Ich gebe keine Garantie für die Richtigkeit und Funkionalität der Anleitung, sowie schäden an deinem Computer, z.b. Datenverlust etc.!

Pfeil Ich hoffe, dass es bei euch auch so klappt, denn bei mir und bei anderen hat es auch so funktioniert. Wenn ihr irgendwelche Fehler findet, informiert mich bitte über eine PN (Private Nachricht; unten auf den Button)


Zuletzt bearbeitet von mike2000 am 13.02.2006, 17:07, insgesamt 2-mal bearbeitet




Nach oben
Besserwisser
Power-User


Anmeldedatum: 24.11.2004
Beiträge: 184

BeitragVerfasst am: 13.02.2006, 12:06    Titel:

Ich kann Deine Anleitung leider nicht nutzen, Du hast Deine Zugangsdaten geschwärzt Winken

...aber sonst sehr fein




Nach oben
mike2000
Power-User


Anmeldedatum: 30.03.2005
Beiträge: 219
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 13.02.2006, 16:55    Titel:

lol Sehr glücklich

thx




Nach oben
Bartoldi
Foren-Neuling


Anmeldedatum: 14.03.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 14.03.2006, 15:49    Titel: Nochmal Fax an FritzBox

Hallo Mike2000 und andere Suchende,
habe Deine Anleitung (Anschluss Fax an FritzBox gelesen. Genaus so habe ich geschaltet, als ich noch ISDN und zwei MSN hatte. Jetzt habe ich einen analogen Anschluss, DSL über FritzBox und Brother Kombigerät mit Fax und angeschlossenen externen Telefon. Klar, Fax über VoIP geht nicht. Der Fon 2- Ausgang der FritzBox ist m.E. nur für die zweite ISDN- MSN vorgesehen, Oder?
Jedenfalls bei Kombigerät über Fon 1 kann ich nur telefonieren (über Festnetzt und Internet). Fax geht nicht.
Hat jemand andere Erfahrungen?
Gruss
Bartoldi




Nach oben
mike2000
Power-User


Anmeldedatum: 30.03.2005
Beiträge: 219
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 14.03.2006, 16:40    Titel:

Also die Beschreibung von oben funktioniert mit norm. Fax (Fax an FON 2) und Analog. Ob es mit nem Fax mit Telefon funktioniert weiß ich nicht (hab auch soetwas nicht Winken ) Aber ich denke mal, das es funktionieren würde, wenn du das Gerät einfach an FON 2 anschließt und testweise in der Konfiguration der Fritz Box bei den Merkmalen der Nebenstelle die Endgeräte änderst, also Telefon und Fax.
Vielleicht weiß jemand anderes weiter.




Nach oben
Adblock
Foren-Neuling


Anmeldedatum: 09.03.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 14.03.2006, 18:03    Titel:

Für alle, die Analog an Fritz!BoxFon benutzen gibt Fritz!4Fax

ftp://ftp.avm.de/fritz.box/tools/fax4box/

Dies ist notwendig, da bei Analog eben gewisse Treiber (bei ISDN vorhanden) fehlen. Die Fritz!4Fax funktioniert einwandfrei.




Nach oben
mike2000
Power-User


Anmeldedatum: 30.03.2005
Beiträge: 219
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 14.03.2006, 19:48    Titel:

das ist doch software für den pc?! Geschockt




Nach oben
Minifutzi
Foren-Neuling


Anmeldedatum: 26.10.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26.10.2008, 16:11    Titel:

Hab das jetzt alles mal so gemacht aber immer wenn daheim jemand anruft geht das Faxgerät dran.
Wie kann ich denn einstellen dass das nur die Faxe entgegennimmt bzw. geht das überhaupt ohne ne extra Faxnummer?




Nach oben
togreiner
Foren-Neuling


Anmeldedatum: 11.11.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 11.11.2008, 19:46    Titel:

hallo, habe das selbe problem. fax hinter fritz!box, (ist ein kombi gerät), geht sofort ran.

kann jemand helfen ?

gruss togreiner




Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    DSL Forum Foren-Übersicht -> DSL Einsteigerfragen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

ANLEITUNG: So schließe ich ein Fax an die Fritz Box an